Egal ob Kraft- oder Ausdauertraining - die Verbesserungen baut der Körper nicht während dem Training auf, sondern in der Erholungsphase nach der Belastung. Wer zu wenig Pausen macht, der stört bzw. unterbricht diesen Prozess. Die Folgen sind häufig geringfügige bis keine Verbesserungen, Müdigkeit und auch Überlastungen und ein steigendes Verletzungsrisiko.

Muskeln brauchen Regeneration - aber wie lange?

   
© Markus Glaetzner