Die Empfehlungen für Arthrose-Patienten was ihre sportliche Aktivität, die Intensität und die Sportart betreffen, decken sich grundsätzlich mit denen für Sportanfänger. Moderate Aktivitäten, bei denen der Körper durchaus gut beansprucht, nicht aber überlastet wird. Gleichmäßige Bewegungsabläufe mit möglichst anhaltender Intensität und Krafttraining. Wie bei vielen anderen Erkrankungen kann unser Körper durch moderate sportliche Aktivität auch bei Arthrose Prozesse in Gang setzen, die dem Krankheitsbild entgegen wirken, die Schmerzen lindern und uns wieder mehr Mobilität, Kraft und Lebensfreude verschaffen. Dieser Beitrag liefert einige wichtige Erklärungen.

Arthrose: Tut Sport gut, oder nicht?

   
© Markus Glaetzner